Chronische Schmerzen - mit Hypnose das Leiden bekämpfen

Chronische Schmerzen sind für viele Menschen eine reale Tatsache und ihr Leiden ist mit den herkömmlichen Mitteln kaum zu lindern. Organisch sei alles in Ordnung - so der Hausarzt - doch die Schmerzen sind da!

Mike Kock hat sich als Hypnotiseur und zertifizierter Hypnosetherapeut OMNI darauf spezialisiert, gerade Menschen mit chronischen Schmerzen zu helfen. 

Um wirklich Leine deutliche - spürbare Linderung zu erzielen, reicht nicht wirklich eine Sitzung aus. Dies kann vorkommen, doch in der Regel benötigen wir 4 bis 5 Sitzungen. Dabei ist nur die erste Sitzung länger als 2 Stunden.

 

Mehr als eine Million Betroffener - allein in der Schweiz! Von chronischen Schmerzen spricht man, wenn sie länger als drei bis sechs Monate andauern.

 

Es gibt zahlreiche verschiedene Ursachen für chronische Schmerzerkrankungen. Die häufigsten Formen sind

  • Rückenschmerzen (z.B. Bandscheibenvorfall)
  • Kopfschmerzen (z.B. Migräne, Spannungskopfschmerzen)
  • Rheumatische Schmerzen (z.B. Arthritis)
  • Neuropathische Schmerzen (Nervenschmerzen)
  • Fibromyalgie (Weichteilbeschwerden)
  • Degenerative Schmerzen (Arthrose, Osteoporose)
  • Tumorschmerzen
  • Phantomschmerzen (unter anderem nach Amputationen)

Weil die Psyche so eine wichtige Rolle dabei spielt, setzt eben die Hypnosetherapie optimal für Sie genau dort an. Schmerzen entstehen erst im Kopf und deswegen kann Hypnose mehr als nur helfen!

 

Das Besondere an unserer Schmerztherapie ist die Verbindung mit dem funktionellen Training. Oft erleben wir es, dass unsere Klienten bei Schmerzen eine Schonhaltung eingenommen haben. Hypnose kann die Schmerzen lindern, doch mit dem funktionellen Training ist es auch für alle sichtbar, weil Sie einfach aufrechter und mobiler durch Ihr Leben gehen!

Fibromyalgie Therapie

Menschen die unter Fibromyalgie leiden, finden selten für ihre Schmerzen Hilfe. Die Rheumaliga in der Schweiz schreibt dazu folgendes:

 

"Die Betroffenen leiden an diffusen chronischen Muskelschmerzen in Gelenknähe (aber nicht im Gelenk selber) und klagen über Erschöpfung, Schlafstörungen, Depressionen und eine Unzahl weiterer Beschwerden. Da eindeutige Befunde fehlen, erfolgt die Diagnose Fibromyalgie im aufwendigen Ausschlussverfahren. Bis zur Diagnose können fünf bis zehn Jahre verstreichen."

 

Damit ist aber Ihnen als Betroffener nicht wirklich geholfen. Unter Umständen unterstellt Ihnen Ihr Umfeld, dass Sie sich die Schmerzen nur einbilden. Fakt ist aber, Sie leiden real, Sie haben diese Schmerzen wirklich. Woher wir dies wissen? Unseren Klienten in der Hypnosepraxis, welche mit chronischen Schmerzen zu uns kommen, berichten uns davon. 

 

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Schmerz erst im Kopf entsteht. Gerade deswegen kann Hypnose hier sehr effektiv die Schmerzen lindern. Doch wie sieht die aktuelle Wissenschaft die Problematik bei der Fibromyalgie und welche Therapie kann Ihnen wirklich weiter helfen?

 

Sie finden weiter unten eine aktuelle Studie als pdf-Datei. Wenn Ihnen die vielen Nebenwirkungen von Medikamenten bewusst ist und Sie nach einer gesündere Therapie für sich suchen, dann werden Sie folgende Punkte für sich als sehr interessant finden.

  • Erkennen von Zusammenhängen zwischen Symptomen und Belastungen
  • Erlernen von Techniken der Schmerz- und Stressbewältigung
  • Abbauen von Belastungen durch Anleitung zu Verhaltensänderung
  • Körperliche Funktions- bzw. Leistungsfähigkeit (Belastbarkeit) erhalten oder verbessern (mit Hilfe von physiotherapeutischen Übungen)
  • Lebensqualität (Genussfähigkeit, Lebensfreude, Entspannung) erhalten oder verbessern.  

Genau diese Therapie bieten wir unseren Klienten bei Fibromyalgie an. Diese Therapie geht übe einen Zeitraum von bis zu 5 Sitzungen. Wichtig für Sie ist es, dass Sie die Selbsthypnose in Verbindung mit einer für Sie erfolgreichen Schmerzreduzierung erlernen. Sie werden feststellen, dass sich Ihre Symptome bei der Fibromyalgie vermindern und Sie wieder ein gesundes und normales Leben leben können. Einige Symptome werden sogar mit der Zeit verschwinden.

 

Wie kommen Sie zu und und wie können wir Ihnen effektiv helfen. um Ihre Symptome bei der Fibromyalgie zu minimieren? Optimal ist für uns, Sie sind Patient bei einem Arzt. Gemeinsam mit Ihrem Arzt können wir Ihre Beschwerden und Symptome angehen. 

 

Gerne dürfen Sie bei uns gratis Beraten lassen, was bei Ihnen - mit speziell Ihren Symptome bei der Fibromyalgie - möglich ist. Was können Sie erwarten und wie sehen dann die nächsten Schritte aus. 

 

Jetzt Anrufen - 076 579 0922 - ich will mich jetzt gratis beraten lassen!

 


Download
Fibromyalgie - neue Erkenntnisse zu Diagnostik und Therapie
Erkennen von Zusammenhängen zwischen Symptomen
und Belastungen
– Erlernen von Techniken der Schmerz- und Stressbewältigung
– Abbauen von Belastungen durch Anleitung zu Verhaltensänderung
– Körperliche Funktions- bzw. Leistungsfähigkeit (Belastbarkeit)
erhalten oder verbessern (mit Hilfe von
physiotherapeutischen Übungen)
– Lebensqualität (Genussfähigkeit, Lebensfreude, Entspannung)
erhalten oder verbessern.
Fibromyalgie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.4 KB

gratis Beratung

Eine erfolgreiche Hypnosetherapie basiert auf Vertrauen zwischen Hypnotiseur und Klient. Aus diesem Grund legen wir besonders viel Wert auf das persönliche Kennenlernen. Gratis natürlich - aber für Sie nicht umsonst.

Erfahren Sie, was bei Ihnen möglich ist, um Ihr Leiden zu lindern.

 

Wichtig - wir arbeiten mit Ihren Hausarzt zusammen!

Ihr Hausarzt kennt Sie und Ihr Leiden am Besten. Deswegen bevorzugen wir eine Zusammenarbeit, um Ihren Erfolg schneller zu erreichen.

Wichtig 2 - Termine

Die ersten beiden Termine sollten optimaler weise nicht weiter als 7-10 Tagen auseinander liegen. Deswegen ist planen Sie gleich zum Start die ersten beiden Termine zeitnah ein!