Gesund Abnehmen

Gesund Abnehmen mit Hypnose
Gesund Abnehmen mit Hypnose

Sehr viele Menschen träumen davon, ein wenig Gewicht zu verlieren: Mehr als jeder zweite Deutsche ist zu dick, ebenso haben rund die Hälfte aller Schweizer schon einmal probiert, mithilfe einer Diät abzunehmen - nur selten mit langfristigem Erfolg. Warum so viele Diäten scheitern und was Du beachten solltest, damit die Gewichtsreduktion nicht sogar gefährlich wird. Gesund Abnehmen ist für Deinen langfristigen Erfolg wichtig!

 

Nicht nur weniger essen - sondern auch anders

 

Wenn Du abnehmen möchtest, ist weniger essen, oft der richtige Weg - doch mit dieser Binsenweisheit allein wirst Du keinen dauerhaften Erfolg erzielen können. Es geht viel weniger darum, weniger Nahrung zu Dir zu nehmen, sondern vielmehr um eine Umstellung der Ernährung und Deiner Gewohnheiten. Natürlich kannst Du Dich jetzt zwingen, einfach weniger Nahrungsmittel zu konsumieren.  Rezepte nach dem Paleo Prinzip zu verwenden, doch spätestens dann, wenn Du wieder zu Deinen alten Essgewohnheiten zurückkehrt, setzt der gefürchtete Jo-Jo-Effekt ein: Dein Körper hat in der Diätphase angefangen, den Energiebedarf zu reduzieren und kommt nun auch gut mit weniger Nahrungsmitteln aus. Wenn Du wieder die gewohnte Menge Kalorien zu Dir nimmst, wird er diesen Überschuss einlagern. Dafür werden bekanntlich Fettpolster wieder aufgefüllt.

 

Mit diesen Tipps ist gesund abnehmen viel Leichter für Dich

 

Welche Wege - welche Möglichkeiten gibt es für Dich, um gesund abzunehmen, ohne einen Jo-Jo-Effekt befürchten zu müssen? Fachleute raten zu einer Umstellung der Ernährung und der Minimierung von Stress; was bedeutet, dass Du dauerhaft anders essen kannst. Ob dies nun eine reine Paleo Ernährung ist oder nur eine Reduzierung von allem - sei Dir frei gestellt.  Für Dich positiv ist es, wenn Du regelmäßig für die Minimierung von Deinem Stress durch Meditation oder Selbsthypnose sorgst. In unserer Hypnosepraxis sehen wir bei fast allen unseren Klienten, dass dies ein entscheidender Grund für ihr Übergewicht ist.  Es geht nicht nur darum, während einer Diät auf Süßes oder Fettiges zu verzichten, sondern generell weniger Kalorien aufzunehmen - bewusster und eben auch mit Genuss, also ohne Stress. Dabei  kannst Du zunächst ein Kalorien-Defizit erzeugen, durch das Du einiges an Fett los wirst. Am besten ist es natürlich, gänzlich auf Produkte mit Industriezucker zu verzichten. Bananen sind als Ersatz für Süßigkeiten bewährt und enthalten gesünderen Fruchtzucker. Die Problematik beim Industriezucker liegt in Verbindung mit dem Abnehmen darin, dass der Insulinspiegel in die Höhe getrieben wird, um den Blutzucker abzubauen. Als direkte Folge sinkt der Blutzuckerspiegel unter das gewohnte Maß, was der Organismus mit dem bekannten Heißhunger quittiert. Aus dem selben Grund solltest Du auf Produkte mit Weißmehl in Deiner Ernährung ebenso verzichten und lieber auf vollkommen setzen. Dies gilt nicht nur für Brot, sondern auch Nudeln oder Reis - am besten entscheidest Du Dich bei Deiner Gewichtsreduzierung für eine Ernährung, die gesund ist und Dir gleichzeitig alle Nährstoffe bereitstellt. Vollkornprodukte sind ein wenig schwerer verdaulich aber enthalten auch mehr Ballaststoffe - und die sind beim gesund Abnehmen im Rahmen einer Diät besonders hilfreich. Sie sorgen dafür, dass Du über einen langen Zeitraum gesättigt bist. Dasselbe gilt im wesentlichen auch für Gemüse, welches nicht nur wichtige Nährstoffe liefert und beim gesunden Abnehmen hilft, sondern auch über einen langen Zeitraum sättigt, ohne den Blutzuckerspiegel stark zu beeinflussen. Durch Selbsthypnose schaffst Du es recht leicht, den Pegel Deines Stresshormon Cortisol unten zu lassen. Für Deinen Erfolg ist es entscheidend, dass Du eben nicht in Stress kommst. Unkontrolliertes Essen - Heißhunger Attacken - ist nur eine negative Folge für Dich davon.

 

Warum Diäten auch gefährlich werden können

 

Natürlich führt eine Reduktion der Kalorienzufuhr dazu, dass Du abnimmst und Fett verlierst. Diese Tatsache ist für sich genommen erst einmal nicht ungesund sondern, sofern Du ein wenig Übergewicht mit Dir herum trägst, sogar förderlich für die Gesundheit. Gesund Abnehmen ist dies aber nicht unbedingt. Da die Umstellung der Essgewohnheiten auch nicht ganz ungefährlich ist - nämlich dann, wenn Du es mit dem Hungern übertreibst und durch den erhöhten Pegel vom Stresshormon Cortisol zerstörst Du zusätzlich noch Deine wichtigen Muskelzellen, weil Cortisol katabole Eigenschaften besitzt. Zu wenig zu essen, auf Nährstoffe zu verzichten, zu viel Stress zu haben und vor allem auch noch zu zweifelhaften Pillen zu greifen schadet der eigenen Gesundheit mehr, als durch das geringere Gewicht gewonnen werden könnte.

 

Durch Sport zusätzliche Energie verbrennen

 

Um im Rahmen einer Diät gesund abzunehmen und möglichst viel Gewicht zu verlieren hilft es, wenn Du zusätzlich zu den Tipps zur Ernährung auch ein wenig Sport treibst. Wie bereits erwähnt, geht es darum, einen Kalorien-Defizit zu erzielen; also mehr Kalorien zu verbrauchen, als durch die Nahrung wieder zugeführt wird. Um 1 kg Fett zu verbrennen, also etwa 1 kg Körpermasse abzunehmen, musst Du rund 7000 cal einsparen - eine ganze Menge. Ein moderates Kalorien-Defizit von etwa 500 kcal pro Tag erscheint sinnvoll. So kannst Du etwa ein halbes Kilogramm Gewicht pro Woche verlieren. Durch Sport kannst Du natürlich ebenso dafür sorgen, dass Du mehr Kalorien verbrennst. Bei anstrengenden Ausdauersportarten kannst Du pro Stunde in etwa so viel Energie verbrennen, wie Du täglich als Defizit erzielen musst. Optimal fängst Du mit Sport erst ab der 8. Woche Deiner Ernährungsumstellung an.

 

Durch diesen Geheimtipp noch schneller zum Ziel gelangen

 

Nicht die richtige Diät - wenn es diese denn wirklich geben sollte - entscheidet über Deinen Erfolg, sondern Deine Einstellung zu Deinem Körper. Bewusst essen, das eigene Hungergefühl nicht mit stressigen Emotionen verknüpfen, genussvoll und langsam Essen und endlich wieder Dein Sättigungsgefühl wahr nehmen, sind neben dem so wichtigen Kalorien-Defizit sie Basis für Deine Wunschfigur. Viele Stars und Modells führen täglich Meditation oder Selbsthypnose durch, nur so können sie eben sehr schnell ihre neue schlanke Figur bekommen und was noch wichtiger ist, auch langfristig behalten. 

So zeigt sich am Ende: gesund abnehmen ist gar nicht so schwer - ein gewisses Maß an Disziplin und Stressminimierung wird natürlich dennoch notwendig.


Gesund Abnehmen aus der Sicht eines Personal Trainers

 

Jede Woche habe ich im Personal Training oder als Hypnose Therapeut - Abnehmen mit Hypnose - Menschen vor mir, welche zwischen 10 bis 50 Kilo (einige sogar viel mehr) abnehmen möchten oder sogar müssen, weil der Arzt es ihnen sagt.

Doch dieser Weg des Abnehmen wird nur in der Werbung als leicht und schnell angepriesen. In Wahrheit gehören zum gesunden Abnehmen drei Schritte und diese müssen korrekt aufeinander aufbauen. Sonst ist der YoYo - Effekt dermaßen stark, dass ein gesundes Abnehmen eben nicht möglich ist!

Wir Personal Trainer verwenden  einen Spruch - "Deine Figur wird zu 70 Prozent in der Küche gemacht und nur zu 30 Prozent im Fitnessstudio!" - und genau dies stimmt. Nur wir Menschen haben unsere Gewohnheiten und Glaubenssätze / Lebenserfahrungen und die sind verdammt stark. Dies einfach mal so zu verändern, bedarf effektiver Mittel. Hier die drei Punkte für Dein gesundes Abnehmen:

 

  1. gesund Abnehmen - Mental 
  2. gesund Abnehmen - Ernährung 
  3. gesund Abnehmen - Fitness

Sehen wir uns weiter unten die drei Bereiche genauer an und erfahren, wie der Weg zum gesund Abnehmen funktioniert.

 


Deine drei Punkte zum Gesund Abnehmen!


1. Gesund Abnehmen - Mental

Um unsere Essgewohnheiten zu verändern, ohne Schmerz und Leiden, ist es wichtig, im mentalen Bereich zu arbeiten. Wir verbinden Essen in der heutigen Zeit oft  mit Belohnung, Stress oder Frust-Abbau und anderen negativen Gefühlen, welche nichts mit dem Essen zu tun haben.

Gesund Abnehmen fängt deshalb im Kopf an und Hypnose ist ein sehr effektiver und leichter Weg dazu. 

Hypnose Schlieren - Gesund Abnehmen
Freude am Essen

2. Gesund Abnehmen Ernährung

Fakt ist - jede Diät ist ungesund und führt immer zu einem YoYo Effekt! 

Gesund Abnehmen bedeutet hier eine sanfte Ernährungsumstellung. In vier bis acht Wochen darf der Körper sich wieder an "Lebens-Mittel" gewöhnen und ist frei von "Nahrungs"-Mittel. Dieses mehr an Leben spüren wir sofort in mehr Energie und Leistung. Du wirst erstaunt sein, wie leicht und voller Genuss diese Umstellung ist. 

Abnehmen mit Hypnose Schlieren
Abnehmen

3. Gesund Abnehmen Fitness

Fitness oder Sport ist aus zwei Gründen wichtig, um gesund Abzunehmen.

  1. Es ist DER Turbo für die Vernichtung der Fettzellen!
  2. Ein muskulärer Körper verhindert nicht nur den YoYo Effekt, sondern hat auch einfach mehr Leistung für uns übrig. Es ist ein Jungbrunnen!

Optimal sind zwei Trainingseinheiten pro Woche. Das Minimum liegt bei einer Trainingseinheit.