· 

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Hypnose Schlieren Karimi
Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Sind wir mehr als nur ein mehr oder weniger funktionierender Körper? Haben wir eine Seele und wenn ja, was passiert mit dieser nach dem körperlichen Tod? Gibt es ein Karma und wenn ja, haben wir dann schon öfters auf dieser Erde gelebt?

 

All dies sind Fragen, die nicht unbedingt weit oben in unserer Hypnosepraxis in Schlieren / Zürich weit oben auf der Liste stehen. Wir sind Experten für das Abnehmen mit Hypnose und die Linderung von Chronischen Schmerzen - ebenfalls mit Hypnose. Doch wir arbeiten immer Ursachen basierend und verwenden dabei die Regressionsmethode in der Hypnose an. Die typischen Fragen bei uns sind eher:

Warum bin ich dick und kann nicht abnehmen? Warum wird mir immer schlecht, wenn ich nur daran denke (es aber noch nie im Leben erlebt habe)? Warum passiert mir das immer? Ich habe das negative Gefühl schon seit Ewigkeiten - woher kommt das?

So gehen wir dann gemeinsam mit unseren Klienten auf die Suche nach den Ursachen. Oft finden wir Dinge in der Kindheit. Bis zum siebten Lebensjahr ist unser Bewußtsein offen für alles und nimmt jede Information ungefiltert tief in sich auf. Dies können wir dann sehr leicht klären. Für uns ist es hier wichtig, den Ausgangspunkt zu finden - nicht in ein anderes Leben zu gehen. Doch trotzdem kommt es bei einigen unserer Klienten vor, dass Sie die Ursache für Ihr Problem viel früher haben. In unserer Praxis finden wir bei ca. 10 Prozent unserer Klienten die Ursache in früheren Leben und in der Zwischenwelt - der Ort wo die Seele sich aufhält bevor sie wieder in einen Körper eintritt. Hier erkennen unsere Klienten ihre Bestimmung / Aufgabe für ihr aktuelles Leben. Es gibt ihnen mehr Verständnis für Ihre Aufgaben im hier und jetzt. Für ein Klient von uns war genau dies seine neue Erfahrung - er hatte sich in der Zwischenwelt entschieden, seiner Mutter (damals eine junge Frau) in ihrem Leben zu helfen. Als er dies zu mir sagte, strahlte er im Gesicht und war erleichtert.

 

Finden wir aber die Ursachen in einem anderen - früheren Leben, dann ist es für uns wichtig, diese Ursache zu neutralisieren.

 

Eine junge Frau kam zu uns mit Fingernägelkauen - die Ursache lag im 18. Jahrhundert - irgendwo in Europa wo Französisch gesprochen wurde. Sie wurde von Kindern beim Spielen im Wasser immer und immer wieder unter der Wasseroberfläche gedrückt. Sie konnte nicht schwimmen und bekam Todesängste. Mit Ihren Händen versuchte sie sich zu retten. Was ihr auch gelang - die Kinder wollten nur spielen (auch wenn es ein grausames Spiel war). Doch seit dem hat Sie große Angst vor Wasser, Atemnot und Enge. Immer wenn Sie denkt, jetzt in so einer ähnlichen Situation zu sein oder Wasser auf ihren Händen zu spüren, schlechte Luft Verhältnisse oder oder oder. Immer dann gerät sie in Stress und kaut an ihren Fingernägeln. Nachdem wir diese damalige Situation neutralisiert hatten, ist auch ihr Fingernägelkauen verschwunden. 

 

Egal ob wir als Hypnotiseure daran glauben oder nicht unsere Klienten erlebten für sich diese Situationen real. Mittlerweile haben sich viele Wissenschaftler und medizinische Ärzte damit beschäftigt. Die Indizien sind überwältigend. Die Nahtoderfahrungen sind zu Tausenden dokumentiert und zeigen sehr offen und deutlich - ein Leben nach dem Tod ist ein Fakt.

 

Wir als Hypnotiseure akzeptieren dies schon lange und versuchen die Ursachen eben nicht nur im jetzigen Leben zu finden und zu neutralisieren. Es ist immer wieder für uns beeindruckend, mit welchem Strahlen und mit welcher Erleichterung unsere Klienten wieder aus der Hypnose zurückkommen. Die Veränderungen danach sind fast so. als ob ein neues Leben begonnen hat.

 

Wer aber nur einmal wissen möchte, ob er auch sich an Dinge aus einem anderen Leben erinnern kann, der darf ebenfalls auf unsere Hilfe hoffen. Wir begleiten Sie so weit zurück, wie Sie es zulassen und sich sicher fühlen. Wenn Sie sich demzufolge fragen:" Habe ich schon einmal gelebt?" - dann reicht eine Sitzung von zwei Stunden aus, um die Antwort darauf zu finden. Wenn Sie wissen möchten, was Ihre Aufgabe in diesem Leben ist, dann benötigen wir die Rückführung in drei bis fünf verschiedene Leben. Dies kann bis zu drei Sitzungen benötigen. Danach erkennen Sie, was Sie in diesem Leben lernen möchten und welche Erfahrungen Sie dafür benötigen. 

 

Wenn Sie nun starten wollen - dann senden Sie uns doch einfach eine Email mit dem Stichwort - "Rückführung" Unsere Email ist: Neugier@Abnehmen-Hypnose.ch

 

Sonnige Grüße

Ihr Hypnose-Team aus Schlieren /Zürich

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0